Kommentar

Rote Linien

Archivartikel

Peter Reinhardt über die Ausschreitungen von Stuttgart

Dieses Wochenende markiert für Stuttgart einen tiefen Einschnitt. Wie aus dem Nichts kam es auf den Straßen der Landeshauptstadt zu einem Gewaltexzess, der sich wahllos gegen Läden und gezielt gegen Polizisten und andere Einsatzkräfte richtete. In der Partyszene ist es schon länger schick geworden, die Beamten herabzuwürdigen. Hier wurden rote Linien überschritten, offensichtlich um sich vor

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1379 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema