Kommentar

Saubere Trennung nötig

Archivartikel

Steffen Mack über Stadtrat Rainer Huchthausen

Man sollte den Fall Rainer Huchthausen nicht überbewerten. Er hat seine Stelle bei Roche, das wurde nun vor dem Arbeitsgericht sehr deutlich, zuallererst wegen häufiger Fehlzeiten verloren. Dass der AfD-Stadtrat dabei in Wirklichkeit für sein politisches Engagement abgestraft worden sei (wie es, garniert mit Zitaten Huchthausens, eine rechtspopulistische Postille in den Raum stellte), ist

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2080 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema