Kommentar

Scherbenhaufen

Archivartikel

Susanne Knaul findet, dass Benjamin Netanjahu Israels Demokratie geschadet hat – nicht nur wegen der Korruptionsvorwürfe

Die Ära Benjamin Netanjahu nähert sich ihrem Ende. Auf kurz oder lang wird Israels Regierungschef vor Gericht gestellt werden. Selbst wenn er die Parlamentswahl Anfang April noch für sich entscheidet, wird es ihm kaum noch gelingen, eine regierungsfähige Koalition aufzustellen.

13 Jahre regierte Benjamin Netanjahu Israel. In Sachen Korruption war er vermutlich kein größerer Verbrecher

...
 

Sie sehen 20% der insgesamt 1995 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema