Kommentar

Schule weiter denken

Archivartikel

Die Coronakrise wirkt wie ein Brennglas, sie macht Missstände sichtbar, die schon länger bestehen. Die gibt es auch in Schulen. Aber diese Missstände haben nur bedingt etwas mit der mangelhaften Digitalisierung zu tun. Denn das ist das neue Totschlag-Argument geworden: „Wir könnten ja, wenn nur das W-Lan schneller wäre“. Zentrale Frage ist vielmehr, wie guter Fernunterricht

...
 

Sie sehen 25% der insgesamt 1525 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema