Kommentar

Seismograph der Gesellschaft

Archivartikel

Waltraud Kirsch-Mayer zur Sozialgerichtsbarkeit

Es residiert mitten in der Stadt, entscheidet Streitfälle aus dem prallen Leben, leuchtet Schicksalsschläge nicht nur rechtlich aus, gibt gesellschaftspolitisch Orientierung – das Sozialgericht. Trotz seiner Bedeutung für Menschen, die mit schwerer Behinderung im Alltag zurechtkommen müssen, nach einem (Arbeits-) Unfall auf vorzeitige Rente angewiesen sind oder in Hartz IV gerutscht sind,

...
 

Sie sehen 30% der insgesamt 1325 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema