Kommentar

Meinung Jörg-Peter Klotz über Popsänger Xavier Naidoo, der wieder verschwörungstheoretische „Weisheiten“ ausgebreitet hat

Selbst eine Marionette?

Archivartikel

Man möchte es für einen ganz schlechten Aprilscherz halten: Alle Welt bangt zurzeit um Gesundheit, Klinikkapazitäten und nicht zuletzt die Belastbarkeit der Volkswirtschaften – und der Mannheimer Xavier Naidoo hat nichts Besseres zu tun, als mit selbstgewissem Lächeln wieder mal verschwörungstheoretische „Weisheiten“ über das Unrechtssystem der Bundesrepublik auszubreiten. Wenn dieser Unsinn

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1910 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema