Kommentar

Selbstbewusst nach vorn

Archivartikel

Alexander Jungert zur Lage von Fuchs Petrolub

Was derzeit passiert, ist einfach zu viel für die Weltwirtschaft: der Handelskonflikt zwischen den Vereinigten Staaten und China, die Gefahr eines ungeordneten Brexits, ein möglicher Militäreinsatz am Golf . . . das alles schürt Unsicherheit. Für Unternehmen ist es unmöglich, seriöse Prognosen abzugeben. Aber sie können Selbstbewusstsein vermitteln.

So wie Stefan Fuchs auf der

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1082 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00