Kommentar

Sinnvoller Plan

Archivartikel

Jürgen Berger zur Kaderplanung der TSG Hoffenheim

Nach dem Aus in der Champions League hat die TSG Hoffenheim ihren Plan, den nur für die Bundesliga überdimensionierten Kader zu verkleinern, konsequent umgesetzt – und sich durch die Leihgeschäfte bis Saisonende zudem alle Optionen für die Zukunft offengehalten. Das ist ein schlüssiges Konzept, das auch wirtschaftlich einen Gewinn eingebracht hat.

Hoffnungsträger wie Kevin Akpoguma oder

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1408 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema