Kommentar

Souverän reagiert

Konstantin Groß zur Mobilfunk-Debatte im Bezirksbeirat

Die Bilanz der Diskussion im Seckenheimer Bezirksbeirat über den umstrittenen Mobilfunkmast muss zweigeteilt ausfallen. Für die konkrete Lösung des Konfliktes hat sie das ge-bracht, was zu erwarten war: nämlich nichts. Doch für die Zukunft der Debatte, das Klima vor Ort, war sie wertvoll.

Dies umso mehr, als das so gar nicht zu erwarten war. Denn die Rahmenbedingungen waren un-günstig:

...
 

Sie sehen 19% der insgesamt 2145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema