Kommentar

Spahns Spielchen

Archivartikel

Walter Serif über den Gesundheitsminister, der jetzt den UN-Migrationspakt als neues Thema für seinen Kampf um den CDU-Vorsitz entdeckt hat

Welch ein durchsichtiges Manöver! Gesundheitsminister Jens Spahn liegt beim Dreikampf um den CDU-Vorsitz hinter seinen Konkurrenten Annegret Kramp-Karrenbauer und Friedrich Merz. Deshalb will er jetzt Punkte sammeln und fordert eine Debatte und Abstimmung über den UN-Migrationspakt auf dem Parteitag Anfang Dezember. Notfalls, so Spahn, müsse Deutschland das internationale Dokuments eben später

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2506 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00