Kommentar

SPD muss sich bewegen

Archivartikel

Walter Serif meint, dass die Sozialdemokraten über ihren Schatten springen und für Ursula von der Leyen als EU-Kommissionschefin stimmen sollten

Wie lange hält die Front der SPD gegen Ursula von der Leyen noch? Familienministerin Franziska Giffey hat die CDU-Politikerin, die EU-Kommissionschefin werden will, in einem Interview nun jedenfalls als „respektable Persönlichkeit“ bezeichnet. Das hört sich nicht mehr nach einem absoluten Nein an.

Davon müssen sich die 16 SPD-Europa-Abgeordneten natürlich nicht beeinflussen lassen. Aber

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00