Kommentar

Mannheim will den Durchgangsverkehr stoppen

Sperrung als Versuch

Mannheim.Die Quadratestadt will ab Ostern 2021 den Durchgangsverkehr aus der City verbannen – und setzt dabei zunächst versuchsweise auf die Unterbrechung und Umleitung von Autos in der Kunststraße und in der Fressgasse. Das Experiment, bei dem rund ums Stadthaus N 1 zudem Parkplätze wegfallen und so mehr Platz für Fußgänger geschaffen werden soll, soll bis zu einem Jahr dauern.

Die

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1077 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema