Kommentar

Stärke zeigen

Archivartikel

Wer sich noch an die Zeit der Finanzkrise erinnert, als HeidelbergCement vor dem Abgrund stand, muss doch einmal kurz innehalten. Es ist schon erstaunlich, in welchem Tempo und mit welcher Konsequenz der Baustoffhersteller die Folgen der Krise abgeschüttelt hat. Nur der Schuldenabbau kam nicht immer so zügig voran, wie es der Kapitalmarkt gern gesehen hätte. So ist jetzt die Reduzierung der

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema