Kommentar

Starkes Signal

Archivartikel

Marc Stevermüer zu den Absagen für die Handball-WM

Eine Weltmeisterschaft ist neben den Olympischen Spielen das Größte im Leben eines Handballers. Das muss man wissen, um die Tragweite der Entscheidung von Patrick Wiencek, Hendrik Pekeler, Steffen Weinhold und Finn Lemke zu verstehen. Die deutschen Nationalspieler haben sich dazu entschieden, auf die WM im Januar in Ägypten zu verzichten. Und zwar freiwillig. Aus Sorge um die Gesundheit. Aus

...
 

Sie sehen 18% der insgesamt 2252 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema