Kommentar

Straffrei, aber bösartig

Archivartikel

Wird einer von der Justiz für unschuldig erklärt, spricht man von einem „Freispruch erster Klasse“. Bei den Ermittlungsverfahren, die jetzt nach den Rassismus-Vorwürfen bei der RNV eingestellt wurden, handelt es sich eher um die dritte oder vierte Klasse. Die Beschuldigten kommen nur davon, weil heimlich gemachte Videos nicht als Beweismittel taugen. Einige der Äußerungen nennt auch die

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1205 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema