Kommentar

Taten statt Worte

Archivartikel

Detlef Drewes über die neuen Klima-Ziele der EU: Die Brüsseler Kommission ist auf die Hilfe der Mitgliedstaaten angewiesen – und die bremsen immer wieder

Der Abschied von der Glühbirne ist längst geschafft. Wasserkocher, Fernseher und Staubsauger wurden auf Sparflamme reduziert. Europa hat beim Klimaschutz einen Ehrgeiz an den Tag gelegt, der weltweit Beachtung fand. Doch der Schwung ist dahin. Spätestens seit der Ankündigung des amerikanischen Präsidenten Donald Trump, aus dem Pariser Abkommen auszusteigen, mit dem die Erderwärmung auf zwei

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2805 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00