Kommentar

Termin mit Zukunft

Archivartikel

Peter W. Ragge befürwortet einen „Tag der offenen Tür“

Intern gibt es Zweifel. Ist das noch zeitgemäß? Nicht jeder im Rathaus hat auf die Forderung der SPD, wieder einen „Tag der offenen Tür“ zu veranstalten, positiv reagiert. Gegner der Idee verweisen gerade darauf, dass solch ein Angebot im Zeitalter der Digitalisierung und der sozialen Medien eher altbacken sei.

Doch das ist falsch. Gerade weil das Misstrauen gegen Institutionen wächst

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1571 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema