Kommentar

Kommentar Wolfgang Mulke hält das Hilfen-Paket für wenig durchdacht

Teures Versäumnis

Archivartikel

Die einen bekommen zu viel, andere zu wenig oder noch gar nichts. So sehen die November- und Dezemberhilfen für die vom Teil-Lockdown betroffenen Branchen aus. Zehn Milliarden Euro verplempert die Bundesregierung nach Berechnung des Instituts der Deutschen Wirtschaft bei den Hilfen. Weil alles schnell gehen musste, hat die Bundesregierung eine großzügige Pauschalregelung beschlossen.

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1271 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema