Kommentar

Tief vereint

Archivartikel

Thomas Spang erkennt in Joe Biden einen Präsidentschaftskandidaten, der gute Chancen hat, die amerikanische Demokratie wiederzubeleben

Selten zuvor sind die Demokraten so geschlossen in den US-Wahlkampf gezogen wie in diesem Jahr. Joe Biden braucht nicht zu befürchten, bei seiner offiziellen Nominierung an diesem Dienstag ausgebuht zu werden. Das ist bei dem ersten virtuellen Parteitag in der Geschichte der USA ohnehin kaum möglich. Aber auch in den Netzwerken gibt es wenig Querschüsse.

Sicher hätten sich die Linken in

...
 

Sie sehen 17% der insgesamt 2385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema