Kommentar

Trügerische Zahlen

Archivartikel

Wolfgang Mulke über Altersarmut: Der Verlust von Lebensqualität besorgt viele Arbeitnehmer – das muss bei einer Rentenreform mitgedacht werden

Die Forscher der Deutschen Rentenversicherung (DRV) geben hinsichtlich der künftigen Altersarmut Entwarnung. Es werden bei weitem nicht so viele Ruheständler mit dem reinen Existenzminimum auskommen müssen wie viele Bürger befürchten. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn was statistisch recht gut belegt ist, hält der Wahrnehmung vieler Arbeitnehmer nicht stand.

Die Furcht vor

...
 

Sie sehen 14% der insgesamt 2827 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema