Kommentar

Unangenehme Fragen

Archivartikel

Stefan Skolik zum Einbruch des Ferrari-Teams

Erfahrungsgemäß sind die Formel-1-Teams in dieser Saisonphase schon längst damit beschäftigt, wichtige Entwicklungsschritte für das Auto des kommenden WM-Jahrs zu erarbeiten. Bei der Scuderia Ferrari haben die Ingenieure im heimischen Maranello gerade einen besonders schwierigen Job – denn sie müssen eine Antwort auf die unangenehme Frage finden, warum man seit sechs Rennen dem Mercedes-Team

...
 

Sie sehen 35% der insgesamt 1142 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00