Kommentar

Unerwartet schwierig

Archivartikel

Alexander Jungert zu den Vorwürfen gegen Bilfinger und Roland Koch

Fast ein Drittel ihrer Arbeitszeit beschäftigen sich Spitzenmanager von Bilfinger derzeit damit, Verstöße gegen eine gute und regeltreue Unternehmensführung – in der Fachsprache Compliance – aufzuarbeiten. Das ist ziemlich viel. Nach den nun bekannt gewordenen Korruptionsvorwürfen dürfte das noch recht lange so bleiben. Die Aufarbeitung der Skandale und Affären der vergangenen Jahre erweist

...
 

Sie sehen 32% der insgesamt 1256 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema