Kommentar

Hagen Strauß sieht, dass der Rückhalt für Kanzlerin Merkel in den eigenen Reihen schwindet – es fehlt an Strategien im Umgang mit dem Coronavirus

Unter Druck

Archivartikel

Hagen Strauß sieht, dass der Rückhalt für Kanzlerin Merkel in den eigenen Reihen schwindet – es fehlt an Strategien im Umgang mit dem Coronavirus

Da kommt was ins Rutschen. Angela Merkels Corona-Politik gerät zunehmend in Bedrängnis. Nicht von denen, die auf der Straße schreien und Regeln missachten. So, wie im thüringischen Corona-Hotspot Hildburghausen. Das ist eine Minderheit, der insgesamt zu viel Beachtung geschenkt wird. Nein, über Merkel braut sich aus den eigenen Reihen etwas zusammen. Das Unverständnis für die Art und Weise,

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2744 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00