Kommentar

Urlaub ohne Reise

Archivartikel

Detlef Drewes zu den Beschränkungen im Tourismus

Der Urlaub 2020 fällt nicht aus. Ferienreisen aber schon. Das Fazit der für Tourismus zuständigen Minister und Staatssekretäre der 27 EU-Mitgliedstaaten am Montag zogen, klingt bitter. Denn das ist die Lage: Die Reiselogistik liegt am Boden. Das weltweite Flugnetz ist de facto zusammengebrochen. Hotels bleiben geschlossen, die Strände sind verwaist. Bundesaußenminister Heiko Maas, der sich

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1322 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema