Kommentar

Verantwortungslos

Archivartikel

Susanne Knaul verurteilt die Entscheidung die USA, die Hilfe für die Palästinenser auszusetzen

Man muss Donald Trump ein wenig verstehen. Da schimpfen die Palästinenser unisono auf den US-Präsidenten, boykottieren ihn als Vermittler bei Friedensverhandlungen, wollen aber gleichzeitig, dass er weiter bezahlt für die fünf Millionen Flüchtlinge, die Schulbildung, medizinische Versorgung und Nahrungsmittelhilfen brauchen. Trumps deutlich pro-israelische Haltung macht es den Palästinensern

...
 

Sie sehen 29% der insgesamt 1406 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema