Kommentar

Vereine in der Pflicht

Archivartikel

Markus Wilhelm zur Lage der Unparteiischen

Wenn es noch eines Belegs bedurft hätte, wie weit sich die Schere zwischen Profi- und Amateurfußball geöffnet hat, so ist die Situation bei den Schiedsrichtern dafür ein Paradebeispiel. Während die Bundesliga über den Videobeweis debattiert, wird es an der Basis immer schwieriger, überhaupt genügend Unparteiische zu finden. Es muss eine Trendwende gelingen, sonst wird das System in wenigen

...
 

Sie sehen 33% der insgesamt 1202 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00