Kommentar

Vergessenes Dorf

Archivartikel

Peter W. Ragge befürwortet Rettung der DJK-Halle

Die Wallstadter nennen sich gerne „das vergessene Dorf“. Das ist übertrieben, denn immerhin in die Umgestaltung des Rathausplatzes und die Sanierung des Rathauses hat die Stadt 2011 investiert. Aber viel mehr fällt einem, von Pflichtaufgaben abgesehen, nicht ein. Dabei handelt es sich um den am schnellsten wachsenden Stadtteil in Mannheim. Hier funktionieren in vorbildlicher Weise die

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00