Kommentar

Vernünftige Lösung

Archivartikel

Wolfgang Mulke zieht ein nüchternes Fazit unter den Dieselkompromiss und hält das Problem noch nicht für beseitigt

Vielleicht kommt die Bundesregierung im Kampf gegen Fahrverbote für Diesel mit einem blauen Auge davon. Denn das auf den Weg gebrachte Paket zum Austausch oder der Nachrüstung schmutziger Diesel könnte weiträumige Fahrbeschränkungen in Städten verhindern.

Für die Besitzer der zu viel Stickoxid ausstoßenden Fahrzeuge ist dies eine gute Nachricht. Das darf aber nicht darüber

...
 

Sie sehen 12% der insgesamt 3209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00