Kommentar

Vertrauen verspielt

Archivartikel

Hagen Strauß hält die Corona-Warn-App noch für ausbaufähig – momentan hält sie noch nicht, was man sich am Anfang von ihr versprochen hat

Der Schlagabtausch von Juni aus dem britischen Unterhaus ist bereits legendär. Es gebe auf der Welt kein einziges Land mit einer funktionierenden Corona-Warn-App, hatte damals Premier Boris Johnson erklärt. Daraufhin rief ihm Oppositionsführer Keir Starmer zu: „Germany.“ 100 Tage nach ihrem Start ist klar: Wie so viele hat sich auch der Brite Starmer mächtig geirrt. „Made in Germany“ – das

...
 

Sie sehen 16% der insgesamt 2531 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema