Kommentar

Verzockt

Archivartikel

Barbara Klauß über den Versuch der CSU, mit Populismus Wähler zu gewinnen, der grandios gescheitert ist

Was für eine krachende Niederlage. Horst Seehofer und seine CSU haben sich gewaltig verspekuliert. Um ihre absolute Mehrheit bei der anstehenden Landtagswahl in Bayern zu sichern, haben sie versucht, am rechten Rand nach Wählern zu fischen, und voll auf das Thema Flüchtlinge gesetzt. Doch ihre Rechnung geht nicht auf. Das ist eine gute Nachricht. Weil es zeigt, dass derart plumper Populismus

...
 

Sie sehen 15% der insgesamt 2786 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00