Kommentar

Viel Verantwortung

Archivartikel

Es mag paradox klingen. Doch es ist eine gute Nachricht, dass das Insolvenzverfahren über das Markthaus offiziell eröffnet worden ist. Damit ist klar: Das zuständige Gericht sieht genug Vermögen im Unternehmen, um überhaupt ein Verfahren anzustrengen. Die bisherige Geschäftsführerin Sabine Neuber ist den schwierigen Schritt zurecht gegangen. Sie hatte den Insolvenzantrag Anfang Juli gestellt.

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1596 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema