Kommentar

Viel zu zaghaft

Archivartikel

Tatjana Junker zum Gesetz gegen Lohnungleichheit

Was hat man sich auf die Schulter geklopft. Mit dem neuen Entgelttransparenzgesetz, so schwärmte Ex-Bundesfamilienministerin Katarina Barley noch im März, habe man ein „wichtiges Werkzeug“ geschaffen, um die ungleiche Bezahlung von Frauen und Männern zu bekämpfen. Dabei war damals schon absehbar, dass der zwischen Union und SPD mühsam ausgehandelte Kompromiss eher in die Kategorie

...
 

Sie sehen 26% der insgesamt 1495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema