Kommentar

Visitenkarte der Stadt

Archivartikel

Thorsten Langscheid über den Baufortschritt im Glückstein-Quartier

Das kann man sich auf der Zunge zergehen lassen: Wenn das Glückstein-Quartier demnächst fertig ist, werden auf der ehemaligen „Bahninsel“ und Teilen der John-Deere-Gießerei gut eine Milliarde Euro investiert worden sein – plus weitere 360 Millionen jenseits der Gleise des Hauptbahnhofs im Kepler-Quartier, Postquadrat und Postspitze. Das sind gewaltige Summen, die aber nicht im luftleeren Raum

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1472 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema