Kommentar

Vor der Eskalation

Archivartikel

Detlef Drewes zu den Folgen eines zu starken Nationalismus in Europa

 

Spaniens Konflikt mit Katalonien droht zu eskalieren. Aber der Europäischen Union sind die Hände gebunden. Zum einen wäre die Übernahme eines Vermittlungsmandats eine schallende Ohrfeige für die spanische Regierung. Denn Brüssel würde damit die katalanischen Separatisten zu gleichwertigen Gesprächspartnern für Madrid adeln - und den Rechtsbruch eines verbotenen Referendums im Nachhinein

...
Sie sehen 23% der insgesamt 1764 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00