Kommentar

Vor Ort handeln!

Archivartikel

Madeleine Bierlein über den deutschen Ebola-Todesfall

 

Erstmals ist in Deutschland ein Patient an Ebola gestorben. In Spanien und den USA haben sich zudem zwei Krankenpflegerinnen infiziert. Diese Fälle zeigen, wie gefährlich das Ebola-Virus ist - und dass der Westen dringend handeln muss.

Handeln heißt aber nicht, wie vereinzelt gefordert, keine Ebola-Patienten mehr aufzunehmen. Vielmehr muss die Seuche, die tatsächlich das Potenzial einer

...
Sie sehen 33% der insgesamt 1205 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema