Kommentar

Vorhersehbares Ergebnis

Archivartikel

Die von Umweltschützern am stärksten abgelehnte Variante eines Straßenbaus durch die Feudenheimer Au - auch wenn es nur am Rande des Areals entlang gehen soll - kristallisiert sich jetzt als wahrscheinlichste Lösung heraus. Klar: die Verschiebung der von gut 20 000 Autos am Tag befahrene Straße an den Bahndamm heran ist auch die naheliegendste Möglichkeit und hat durchaus Vorteile. Für die

...

Sie sehen 31% der insgesamt 1292 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema