Kommentar

Vorteil Flensburg

Archivartikel

Marc Stevermüer zum Titelrennen im Handball

 

Nah dran waren sie schon oft an der deutschen Handball-Meisterschaft. Doch seit dem ersten Titelgewinn 2004 ist es wie verhext für die SG Flensburg-Handewitt, die danach fünf Mal Zweiter und vier Mal Dritter wurde. Pokalsieg, Champions-League-Triumph - all das feierte Erfolgstrainer Ljubomir Vranjes mit seiner Mannschaft. Diese verflixte Meisterschaft fehlt aber. Noch. Denn in dieser Saison

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1824 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00