Kommentar

Warnsignal aus Peking

Archivartikel

Wolfgang Mulke zur Auto-Politik der Regierung Chinas

Wenn die chinesische Regierung etwas durchsetzen will, holt sie schon mal den Hammer heraus. Das muss die Automobilindustrie erneut erfahren. Mehr als 550 Automodelle dürfen dort nicht mehr produziert werden, weil sie zu viele Schadstoffe ausstoßen. Dieses Vorgehen ist wohl nur ein Vorbote weiterer Regulierungen im aufstrebenden Riesenreich.

Verständlich ist es durchaus. Die

...
 

Sie sehen 21% der insgesamt 1880 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema