Kommentar

Warten auf den Bund

Archivartikel

Rolf Obertreis zur Radikalkur bei der Lufthansa

Wirkliche Alternativen hat der Lufthansa-Vorstand um seinen Chef Carsten Spohr nicht. Flugreisen, ob geschäftlich oder privat, sind womöglich für Monate kein Thema, allein Frachtverkehr ist noch möglich. Das reißt auch ein bis vor wenigen Wochen gesundes Unternehmen wie Lufthansa nach unten. Das wissen die 138 000 Beschäftigten sehr genau. Auch der Pilotenvereinigung Cockpit und der

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1310 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema