Kommentar

Weckruf oder Menetekel

Archivartikel

Alexander Müller zur Situation bei Eintracht Frankfurt

Erst am Ende der Saison wird man sagen können, welche Bedeutung der Frankfurter Pokalblamage in Ulm beikommt. Ein Weckruf zur rechten Zeit, aus dem die Verantwortlichen bei der Eintracht die richtigen Schlüssel zogen? Oder das Menetekel für eine völlig in die Binsen gegangene Spielzeit?

Fest steht: So kann es beim kläglich entthronten Pokalsieger nicht weitergehen. Das dem neuen Trainer

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1224 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00