Kommentar

Wohltuendes Vorbild

Archivartikel

Bertram Bähr zur Neuordnung der Schulen am Neckarufer

Wer kennt sie nicht: Eifersüchteleien zwischen Schulen sind eher die Regel als die Ausnahme. Das führt mitunter zu skurrilen Zuständen. So kam in einer benachbarten Stadt an einer Stelle, an der zwei Gymnasien direkt aneinandergrenzen, bei beiden kein Leistungskurs Französisch zustande. Jede Schule für sich hatte nicht genug Interessenten, gemeinsam hätte es dagegen gereicht. Aber die

...
 

Sie sehen 32% der insgesamt 1259 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema