Kommentar

Zahlen müssen stimmen

Archivartikel

Erst hatte der Mannheimer Energiekonzern MVV kein Glück und dann kam auch noch Pech dazu. Mit diesem Kalauer lässt sich der bisherige Verlauf des Geschäftsjahres gut beschreiben. Weil es im letzten Winter zu warm war, wurde weniger Gas und weniger Fernwärme verkauft. Dann wehte im weiteren Jahresverlauf zu wenig Wind und die Windräder der MVV lieferten nicht die Erträge ab, die man sich bei

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema