Kommentar

Zeit für Veränderungen

Archivartikel

Jürgen Berger zur Situation bei den Australian Open

Auch wenn der Start der Australian Open in Melbourne nicht von den verheerenden Buschbränden beeinträchtigt wurde, bleibt mehr als ein fader Beigeschmack. Unter welchen Bedingungen die Tennis-Profis bei der Qualifikation für das erste Grand-Slam-Turnier des Jahres teilweise antreten mussten, war besorgniserregend.

Die Organisatoren versuchen zwar mit Luftmess-Stationen oder

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1376 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema