Kommentar

Zu spät

Archivartikel

Die Atomgegner von Obrigheim haben die Konsequenzen ihrer Klage gegen den laufenden Abriss nicht zu Ende gedacht. Ihr Hauptziel ist ja, dass die Gefahrenquellen des schon seit neun Jahren stillgelegten Kernkraftwerks möglichst schnell beseitigt werden. Hätten sie vor Gericht Erfolg gehabt, wären aber jahrelange Verzögerungen beim Rückbau die zwangsläufige Folge gewesen. Ein solcher Ansatz ist

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1866 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00