Kommentar

Zug nach rechts

Archivartikel

Werner Kolhoff kritisiert die konstante Radikalisierung der AfD: Inhaltliche Konzepte bleibt die Partei aber schuldig

Die AfD hat sich weiter konsolidiert. Personell, inhaltlich und im Stil. Das ist das Ergebnis des Parteitages in Augsburg, aber auch des ersten Dreivierteljahres im Deutschen Bundestag. Demnächst bekommt sie auch noch eine Parteistiftung und damit weitere rund 80 Millionen Euro aus dem großen staatlichen Topf. Die Konsolidierung findet als Bewegung nach rechts statt. Als Radikalisierung, nicht

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2451 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00