Kommentar

Zur Krise beim 1. FC Köln: Gisdols Anteil

Archivartikel

Alexander Müller zur Krise beim 1. FC Köln

Das ganze Ausmaß des Niedergangs beim 1. FC Köln blieb in den vergangenen Monaten nur fast unbemerkt, weil sich die Rheinländer im Windschatten eines anderen Krisenclubs verstecken konnten. Da der Zustand des FC Schalke 04 noch ein wenig katastrophaler war und ist, fiel lange kaum auf, wie schlimm es um den FC im Herbst 2020 bestellt ist. Wenn nicht ein kleines Wunder geschieht – oder der

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema