Kommentar

Zurück auf Null

Archivartikel

Die Tarifverhandlungen zwischen dem Nahverkehrsbetrieb RNV und der Gewerkschaft ver.di sind erneut ergebnislos abgebrochen worden. Das heißt, es hat auch in der gestrigen Runde keine wirklichen Fortschritte gegeben. Ab 1. Mai soll wieder gestreikt werden. Während des Maimarkts, zu dem vergangenes Jahr täglich über 16 000 Besucher mit öffentlichen Verkehrsmitteln kamen. Das kann so nicht

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1183 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00