Kommentar

Zurück in die Köpfe

Archivartikel

Anne Jeschke findet, dass Klimawandel und Naturschutz zuletzt zu sehr in den Hintergrund geraten sind

Die natürlichen Ressourcen für dieses Jahr sind aufgebraucht. Natürlich ist dieser „Erdüberlastungstag“, den die Nichtregierungsorganisation Global Footprint Network ausruft, ein symbolisches Datum. Und doch sollten wir seine Botschaft ernst nehmen. Das Thema Umweltschutz gehört wieder häufiger auf die Tagesordnung – auf die politische wie auf die persönliche.

Nicht zuletzt durch die

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema