Kommentar

Zurück zu den Inhalten

Archivartikel

Im Moment kann die Union kein Interesse am Scheitern der großen Koalition haben. Denn was die CDU nach der Europawahl und der Pannenserie der Vorsitzenden am meisten braucht, ist Beruhigung und eine neue inhaltliche Ausrichtung. Letzteres ist vor allem notwendig geworden, nachdem der Partei durch das Rezo-Video und die Schülerproteste zum Klimaschutz schlagartig die eigenen Defizite vor Augen

...
 

Sie sehen 25% der insgesamt 1651 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema