Kommentar

Zusammenhalt stärken

Archivartikel

Dirk Jansch zur Situation der IG Käfertaler Vereine

Mit 42 Mitgliedern ist die Interessengemeinschaft Käfertaler Vereine gut aufgestellt. Doch dass sich ausgerechnet in der schwierigen Phase der Kulturhaussanierung Auflösungserscheinungen bemerkbar machen, stimmt bedenklich. Die Zahlen sprechen für sich: Der Saal war 2017 nur noch 195 Mal belegt, gegenüber 231 Buchungen im Vorjahr. Das Defizit von 2016 konnte zwar reduziert werden, 2017

...
 

Sie sehen 22% der insgesamt 1798 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00